Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. März 2011 | Namen und Nachrichten

dpa verstärkt Fotomannschaft – drei neue Cheffotografen ernannt

Die Deutsche Presse-Agentur beruft zum 1. April 2011 drei neue Cheffotografen. Marcus Brandt (Hamburg), Jochen Lübke (Hannover) und Bernd Weißbrod (Stuttgart) leiten künftig die je­weiligen Fotografen-Teams in Hamburg / Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Baden-Württemberg. Der frühere Cheffotograf für Ham­burg und Hannover, Kay Nietfeld, ist inzwischen Chef vom Dienst der dpa-Bilderdienste in Berlin. Roland Holschneider, bislang Cheffotograf in Frankfurt und Stuttgart, konzentriert sich künftig auf den Bereich Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Komplettiert wird das Team der Chef­fotografen von Stephan Jansen in München (Bayern), Martin Gerten in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) und Martin Athenstädt am Standort Berlin. Koordinator der dpa-Cheffotografen ist Michael Kappeler, der Anfang des Jahres zur Agentur kam.

zurück