Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. September 2013 | Lob und Preis

dpa news talent 2013: Sieger stehen fest

Die Sieger des Nachwuchsjournalisten-Wett­bewerbs dpa news talent 2013 stehen fest. Den ersten Preis erhält Chris Grodotzki aus Hannover für seine in der Wochenzeitung „der freitag“ er­schienene Multimedia-Reportage „Stadt der Ge­sichtslosen: Die Illegalen von Calais“. Zweite Preise gehen an Gregor Fischer aus Berlin für eine Fotoreportage über die Schattenseiten der Lederproduktion in Indien (publiziert auf www.emerge-mag.com) sowie an Christian Wer­ner aus Nordstemmen für eine multimediale Ar­beit über die Folgen des Uranmunition-Einsatzes im Irak, die in der Tablet-Ausgabe des „Spiegels“ erschien. Geehrt werden die Preisträger am 24. Oktober 2013 bei den Jugendmedientagen 2013 in Berlin. Mit dem Wettbewerb dpa news talent fördert die Deutsche Presse-Agentur seit 2012 herausragende journa­listische Talente, die noch nicht fest angestellt sind.

zurück