Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Dezember 2005 | Namen und Nachrichten

dpa-Geschäftsführer Richtberg wird Medienkoordinator Hamburgs

Die Hansestadt Hamburg beruft erstmals einen Medienkoordinator: Das Amt übernimmt ab Ja­nuar 2006 Walter Richtberg, bis zum Jahresende noch Vorsit­zender der Geschäftsführung der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Dies teilte die Wirtschafts­behörde am 12. Dezember 2005 mit. Wirtschafs­senator Gunnar Uldall (CDU) sagte, er freue sich sehr, dass er mit Richtberg „einen aus­gewiese­nen Fachmann gewinnen konnte, der zudem noch von einer der herausragenden jour­nalisti­schen Institutionen Deutschlands kommt“. Nachfolger Richtbergs bei der dpa wird Malte von Trotha, zuletzt als Geschäftsführer für die Ver­lagsgruppe Milchstraße in Hamburg tätig (BDZV Intern berichtete).

zurück