Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. August 2000 | Namen und Nachrichten

Dortmund mit eigenem Aktienindex

Ein ungewöhnliches Angebot für die Leser der "Ruhr Nachrichten" ist gewiss der DoX (Dortmunder Aktienindex), ein "kleiner Bruder" des Deutschen Aktienindex (DAX). Die "Ruhr Nachrichten" veröffentlichen den DoX seit dem 27. Juni 2000; der Stadt-Aktienindex wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder AHAG Wertpapierhandelshaus. Wie der Verlag mitteilt, bilden zum Start zehn Dortmunder Unternehmen den DoX. Die Berichterstattung in den "Ruhr Nachrichten" werde - immer dienstags - die Kurse aller DoX-Firmen und den Index-Wert sowie Aktien-Tipps und -Analysen enthalten. Obendrein erwartet die Zeitung beim DoX einen "schnellen Zuwachs", da bis zu 30 weitere Dortmunder Unternehmen zum Teil noch für dieses Jahr ihren Börsengang angekündigt hätten.

Kontakt:
Ruhr Nachrichten
Jürgen Röder
Telefon 0231/9059-4813.

Im Internet: www.westline.de

zurück