Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. April 2005 | Namen und Nachrichten

Dorothea Thoma verstorben

Dorothea Thoma, Verlegerin der Wiedemannschen Buchdruckerei und Herausgeberin von „Rheichenhaller Tagblatt“ und „Freilassinger Anzeiger“, ist am 21. März 2005 in ihrem 87. Lebensjahr verstorben. Dorothea Thoma war 1963 gemeinsam mit Leo Wiedemann in die Geschäftsleitung des Unternehmens eingetreten und zeichnete fortan bei der Heimatzeitung für die Redaktion und alles Kaufmännische verantwortlich. Im selben Jahr übernahm die Wiedemannsche Buchdruckerei auch den „Freilassinger Anzeiger“. Seither stand Dorothea Thoma mehr als 40 Jahre lang an der Spitze des Unternehmens.

zurück