Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. Februar 2017 | Veranstaltungen

Diskussion: Berichterstattung aus dem Gerichtssaal

Mündliche Verhandlungen vor Gericht sind regelmäßig öffentlich. Eine Berichterstattung durch elektronische Medien findet, von wenigen Ausnahmen abgesehen, in Deutschland kraft Gesetzes nicht statt. Im europäischen Ausland ist dies teils anders. Auch in Deutschland gibt es Bestrebungen, das strikte gesetzliche Verbot der Bild- und Tonberichterstattung aus dem Gerichtssaal zu lockern. Am 22. März 2017 wird dieses Thema bei einer Veranstaltung vom Institut für europäisches Medienrecht (EMR) in Kooperation mit dem Deutschen EDV-Gerichtstag diskutiert.

  • Mittwoch, 22. März 2017, 18:30 bis ca. 21:00 Uhr, Hotel Ellington, „Kleine Lounge“, Nürnberger Straße 50-55, 10789 Berlin
  • Anmeldungen unter anmeldung(at)emr-sb.de

Programm

18:30 Uhr: Eröffnung und Begrüßung RA Prof. Dr. Stephan Ory, Direktor des EMR und Vorsitzender des EDV-Gerichtstages
18:45 Uhr: Wahrheitsfindung im Prozess und Medienöffentlichkeit – Konflikt oder
Kongruenz? Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Rennert, Präsident des Bundesverwaltungsgerichtes
19:30 Uhr: Diskussion: Saalöffentlichkeit, Fachöffentlichkeit, Medienöffentlichkeit – was
dient und was schadet dem fairen Verfahren? Sicht der Journalisten: Stephan Detjen, Chefkorrespondent des Deutschlandradios, Vorstandmitglied der Bundespressekonferenz; Sicht der Anwaltschaft: RA Gernot Lehr, Mitglied des Vorstandes des Studienkreises für Presserecht und des EMR
Sicht der Landesjustizverwaltung: Stefanie Otte, Staatssekretärin im niedersächsischen Justizministerium; Sicht der Gerichte: Prof. Dr. Dr. h. c. Rennert; Präsident des Bundesverwaltungsgerichtes

Alle Informationen: https://www.emr-sb.de/gemischte-meldungen/items/EDV_Gerichtstag_2017.html

 

zurück