Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Januar 2014 | Namen und Nachrichten

Dirk Lübke Vize-Chefredakteur beim „Mannheimer Morgen“

Dirk Lübke wird zum 1. April 2014 neuer Lokalchef des „Mannheimer Morgens“ und zugleich stellvertretender Chefredakteur. Derzeit arbeitet der gebürtige Niedersachse als stellvertretender Chefredakteur für die „Thüringer Allgemeine“ in Erfurt, zuvor war er in gleicher Funktion zwei Jahre lang bei der Nachrichtenagentur dapd in Berlin tätig. In der Position des Lokalchefs löst Lübke in Mannheim Stefan Wolf ab, der die Zeitung bereits im April 2013 verlassen hat. Geleitet wird das Blatt somit künftig von Chefredakteur Horst Roth sowie seinen beiden Stellvertretern Michael Schröder und Dirk Lübke.

zurück