Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Dezember 2001 | Namen und Nachrichten

Dirk Ippen und Rainer Mehl geehrt

Dirk Ippen, Verleger unter anderem des „Münchner Merkurs“ und der „tz“, ist am 3. Dezember 2001 (dem Verfassungstag des Freistaats Bayern) mit der Bayerischen Verfassungsmedaille in Gold ausgezeichnet worden. Rainer Mehl, Verleger der „Fränkischen Landeszeitung“ in Ansbach“, erhielt die Würdigung in Silber. Wie der Verband Bayerischer Zeitungsverleger dazu mitteilt, wird die Verfassungsmedaille nur äußerst selten vergeben – und zwar an Persönlichkeiten, die sich „in hervorragender Weise“ (Gold) oder „besonders“ (Silber) um die Verfassung des Freistaats Bayern verdient gemacht haben.

zurück