Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. März 2016 | Branchennachrichten

Digitale Erlösmodelle: BDZV-Konferenz am 6. April in Berlin

Themen: ZV Akademie, Vertrieb, Paid Content, Online

Anhaltendes digitales Wachstum im Kerngeschäft der Zeitungsverlage, Ausbau der Reichweite auf neuen digitalen Plattformen und E-Commerce als der Trend außerhalb des Kerngeschäfts: Das sind Ergebnisse der BDZV-Trendstudie 2016. Diese Themen stehen auch ganz oben auf der Tagesordnung der BDZV/ZV-Konferenz „Digitale Erlösmodelle" am 6. April in Berlin.

Digitale_Erlösmodelle.JPGDie digitale Transformation geht weiter. Verlage setzen dabei nicht mehr allein auf digitale Werbeerlöse, die durch die Adblocker-Problematik zusätzlich unter Druck geraten sind. Innovative Angebote und intelligente Bezahlmodelle sind gefragt. Sowohl im Werbe- wie im Vertriebsmarkt müssen die neuen Angebotsformen über das gesamte Verlagsportfolio entwickelt werden. Zudem bietet das E-Commerce-Geschäft in Kooperation mit dem lokalen Handel Chancen auf neue Erlösströme.

Themenschwerpunkte der Konferenz:

  • Wofür ist der Kunde bereit, wieviel zu bezahlen?
  • Was sind die Preisschwellen?
  • Wie lassen sich neue Erlöspotenziale beim Nutzer erschließen?
  • Was überzeugt den Werbekunden?

zur Veranstaltungsseite

zurück