Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. März 2011 | Veranstaltungen

Digital Media Europe in London

Image brochure DME neuDer Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien WAN-IFRA hat zwei seiner Konferenzen zum Thema Digitalmedien in einer neuen Veranstaltung kombiniert: Die Digital Media Europe wird vom 11. bis zum 13. April 2011 in London stattfinden. Das neue Event umfasst einen Digital Trend Day, einen Mobile Media Day sowie einen iPad and Tablet Day und löst die seit vielen Jahren von WAN-IFRA durchgeführten Digitalkonferenzen „Beyond the Printed Word“ und „Mobile Media Day“ ab. Digital Media Europe bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, Ideen mit Branchenkollegen zu erörtern und sich mit ihnen darüber auszutauschen, wie sich Geschäfte mit neuen Plattformen generieren lassen: Online, im Mobile-Bereich und mit Tablets. Die drei Konferenztage können sowohl einzeln als auch im Paket gebucht werden. Der Digital Trend Day am 11. April widmet sich künftigen Geschäftsmodellen, Sponsoring- und Werbemöglichkeiten, Online-Video und der Möglichkeit, mit Social Media Einnahmen zu erzielen. Im Mittelpunkt des Mobile Media Day am 12. April stehen das neue Geschäft mit den Apps, funktional erweiterte Services wie interaktive Lagekarten und standortbezogene Angebote sowie die kombinierte Anwendung von alten und neuen Betriebssystemen und Standards. Beim iPad and Tablet Day am 13. April geht es um Produktentwicklung für Tablets, Fallstudien, Strategie und Preisgestaltung sowie Analyse und Berücksichtigung der Anwenderbedürfnisse.

Bis heute haben sich Teilnehmer aus 28 Nationen angemeldet, um mit den Referenten aus Nordamerika, Europa und Asien zu diskutieren. Als Keynote haben Christian Unger, CEO, Ringier AG, Schweiz und Kevin Beatty, Chief Executive, A&N Media, GB zugesagt.

Kontakt: Christiane Schmidt, Senior Programme Manager, Tel.: 06151/733771, christiane.schmidt(at)wan-ifra.org.

zurück