Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. Oktober 2006 | Namen und Nachrichten

Dieter von Holtzbrinck 65

Dieter von Holtzbrinck, langjähriger Chef der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck in Stuttgart, hat am 29. September 2006 sein 65. Lebensjahr vollendet. Dieter von Holtzbrinck übernahm 1970 als geschäftsführender Gesellschafter den Chef­sessel bei der Handelsblatt GmbH in Düsseldorf, die sein Vater Georg ein Jahr zuvor erworben hatte. Von 1980 an stand er an der Spitze der Verlagsgruppe. 2001 übergab er das operative Geschäft an seinen Halbbruder Stefan von Holtzbrinck und verkündete im Juni 2006 seinen Rückzug. Der Unternehmenswert wird, wie das „Handelsblatt“ berichtet, in eine sozial engagierte Stiftung überführt. Künftig halten die Geschwister Monika Schoeller-von Holtzbrinck und Stefan von Holtzbrinck jeweils die Hälfte an der Verlags­gruppe. Der Schritt sei lange geplant gewesen, zitiert das „Handelsblatt“ den Verleger und Unter­nehmer: „Wenn man eine bedeutende Familien­stiftung gründen und aufbauen will, dann sollte man auch dafür zumindest einen Zeitraum von plus/minus zehn Jahren einplanen.“

zurück