Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Juni 1998 | Namen und Nachrichten

Dieter Schütte vollendet 75. Lebensjahr

Der Verleger und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg, Dieter Schütte, hat am 4. Juni 1998 sein 75. Lebensjahr vollendet. Der gebürtige Kölner Schütte war am 1. Januar 1960 als persönlich haftender Gesellschafter in den Verlag M. DuMont Schauberg eingetreten. Zunächst war er hier als Geschäftsführer für die kaufmännischen und technischen Bereiche der DuMont Presse (Tiefdruckerei in Niehl und Akzidenz-Buchdruckerei) verantwortlich. 1967 kamen die Finanz- und die Personalabteilung hinzu. Nach einer Neugliederung der Geschäftsführer-Ordnung und der Gründung einer GmbH wurde Dieter Schütte geschäftsführender Gesellschafter. Seit Oktober 1990 ist er stellvertretender Vorsitzender im Aufsichtsrat von M. DuMont Schauberg. Zur Verlagsgruppe gehören unter anderem der "Kölner Stadt-Anzeiger", der "Express" und die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche Zeitung". Die Gesellschafteranteile an dem Familienunternehmen werden hälftig von den Familien Neven DuMont und Schütte gehalten. Der Jubilar ist Träger des Bundesverdienstkreuzes erster Klasse.

zurück