Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Juli 2007 | Namen und Nachrichten

Die Zeitung – ein Medium für Entscheider

In Deutschland lesen 88 Prozent der Entschei­der täglich Zeitung und hören Radio, aber nur drei von vier (73 Prozent) gehen täglich/ fast täglich online und nutzen TV. Das ist ein Ergebnis der Leser-Analyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE), die die Münchener Fach­zeitschrift „Werben & Verkaufen“ im Juli doku­mentiert hat. Danach lesen die Entscheider am liebsten zu Hause (96 Prozent), im Urlaub (83 Prozent) und im Wartezimmer (82 Prozent). Es folgen: auf Reisen im Hotel (72 Prozent), auf Rei­sen im Flugzeug (70 Prozent) und auf Reisen in der Bahn (63 Prozent). 69 Prozent geben an, am Arbeitsplatz/ im Büro zu lesen.

zurück