Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. März 2005 | Namen und Nachrichten

„Die Zeit“ und „Der Tagesspiegel“ ausgezeichnet

Die Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Berliner „Tagespiegel“ gehören zu den fünf Siegern des diesjährigen Wettbewerbs „World’s Best Designed Newspaper Award“. Insgesamt hatten 423 Zeitungen aus aller Welt an dem zum 26. Mal ausgeschriebenen Wettbewerb teilgenommen. An der „Zeit“ würdigte die Jury unter anderem das elegante Design und die starke Typografie. Die Zeitung lade ihre Leser dazu ein, sich in Ruhe mit den verschiedenen Facetten des Lebens zu beschäftigen. Am „Tagesspiegel“ lobte die Jury unter anderem die klare wie subtile Hierarchie der Inhalte. Neben den beiden deutschen Blättern wurden das „Svenska Dagbladet“ (Stockholm), „The Hartford Courant“ (Hartford, Connecticut) und die Sportzeitung „Marca“ (Madrid) mit einem ersten Preis ausgezeichnet. Hinter dem Preis steht die Society for News Design (SND), eine internationale Organisation mit mehr als 2.600 Mitgliedern aus über 50 Ländern.

 

Internet: www.zeit.de, Internet: www.tagesspiegel.de

zurück