Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. März 2005 | Namen und Nachrichten

„Die Zeit“ mit Magazin „Geschichte“

Die Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“ bringt am 7. April 2005 ein eigenständiges Geschichtsmagazin mit dem Titel „Die Zeit Geschichte“ auf den Markt. Die Zeitschrift soll künftig vier Mal pro Jahr erscheinen und sich historischen Themen und Personen in aktuellem Kontext auf bis zu 100 Seiten widmen. Zur Einführung wird die Startausgabe von „Die Zeit Geschichte“ unentgeltlich in zwei Teilheften der Wochenzeitung „Die Zeit“ am 7. und 14. April beiliegen. Thema ist „Die Stunde Null 8. Mai 1945: Was das Kriegsende für die Deutschen bedeutet.“ Ab Ausgabe 2/2005 ist „Die Zeit Geschichte“ regulär im Abonnement (16 Euro pro Jahr) und im Einzelhandel (4,50 Euro) erhältlich. Herausgeber des Magazins sind Benedikt Erenz, Ressortleiter Zeitläufte, und Volker Ullrich, verantwortlich für das politische Buch. Chefredakteur ist Moritz Müller-Wirth, Mitglied der „Zeit“-Chefredaktion. Kontakt: Die Zeit, Iliane Weiß, Telefon: 040/ 3280-344, E-Mail: weiss@zeit.de.

 

Internet: www.zeit.de

zurück