Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. März 2002 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Die Zeit“ für die Schule

Rund 100.000 Schülerinnen und Schüler und mehr als 7.000 Lehrer nehmen an dem aktuellen Leseförderungsprojekt „Die Zeit für die Schule“ teil, das die in Hamburg erscheinende Wochenzeitung „Die Zeit“ für Klassen und Kurse der Sekundarstufe II an allen weiterführenden Schulen in Deutschland veranstaltet. Dabei erhalten die Teilnehmer vier Wochen lang gratis „Die Zeit“ direkt in die Schule geliefert. Obendrein haben einzelne Klassen die Möglichkeit, einen von einem „Zeit“-Redakteur geleiteten Workshop zu besuchen. Derartige Workshops gab es zuletzt in Mainz, Dresden und Berlin. Zum Projekt bietet „Die Zeit“ als Lose-Blattsammlung Unterrichtsmaterialien zu den Themen „Medientexte im Unterricht“, „Medienvergleich“, „Journalistische Darstellungsformen“, „Geschichte einer Zeitung“, „Medien in Deutschland“ und „Aufbau einer Wochenzeitung“ an. Kontakt: „Die Zeit“, Christiane Giesen, Telefon 040/3280312, E-Mail: giesen(at)zeit.de.

 

Internet: www.zeit.de Jugenddatenbank

zurück