Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. November 2005 | Ausland

„Die Zeit“ erscheint mit Österreich-Teil

Seit dem 10. November 2005 erscheint „Die Zeit“ (Hamburg) in der Österreich-Auflage mit einem zweiseitigen Österreich-Teil. Ausgetauscht werden jeweils die letzten beiden Seiten des Poli­tik-Teils der deutschen Ausgabe. Korrespondent der „Zeit“ in Wien ist Joachim Riedl. Er verant­wortet gemeinsam mit „Zeit“-Politikredakteur Flo­rian Klenk (Hamburg) die Österreich-Seiten. Laut Geschäftsführer Dr. Rainer Esser erzielt „Die Zeit“ saisonunabhängig eine Auflage von 10.000 Ex­emplaren in Österreich. Daher wolle die Zeitung „unseren österreichischen Lesern und den vielen Deutschen, die mittlerweile in Österreich leben und studieren, einen erhöhten Service bieten“.

zurück