Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. September 2013 | Digitales

„Die Welt“ verknüpft Online- und Offline-Welt

Bei der „Welt“ (Axel Springer AG, Berlin) wer­den seit Anfang September 2013 die Online- und Offline-Welt noch enger verzahnt. Ab sofort er­gänzen Augmented-Reality-Inhalte sowohl die redaktionelle Berichterstattung als auch die Print-Anzeigen. Den Start machte am 6. September 2013 die monothematische Sonderausgabe „Die Welt der Zukunft“. Sie lieferte einen Ausblick auf Entwicklungen in Politik, Wirtschaft, Wissen­schaft, Sport und Kultur und wurde durch Aug­mented-Reality-Beiträge wie Videos oder 3D-Grafiken ergänzt. Die Konzeption und Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem technischen Dienstleister appear2media sowie der Abteilung Creative Services von Axel Springer Media Im­pact.

zurück