Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. August 2009 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Die Oberbadische“ und UNICEF unterstützen Kinderrechte

Auf politischer Ebene wird diskutiert, Kinder­rechte im Grundgesetz zu verankern. Die Chan­cen dafür stehen gut, doch ist das Wissen der Bürger um Kinderrechte gering, schreibt „Die Oberbadische“ aus Lörrach. Aus diesem Grund haben sich „Die Oberbadische“ und UNICEF-Lör­rach das Ziel gesetzt, mit gemeinsamen Projek­ten auf Kinderrechte aufmerksam zu machen. Erstes Projekt ist ein „KinderrechtsBaum“, den die 25 Juniorbotschafter der Lörracher UNICEF-Gruppe im Herbst 2008 pflanzten. Dieser Baum wird jeden Monat von Kindern thematisch deko­riert und in der „Oberbadischen Zeitung“ erklärt. Zusätzlich werden ein Kinderrecht und ein Foto des Baums abgedruckt. Dieses Projekt wurde im Juni 2009 bei einem bundesweiten UNICEF-Wettbewerb unter rund 100 Einsendern mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Aufgrund der positi­ven Resonanz soll es weitere Aktionen geben, etwa ein KinderrechtsFest im September oder eine KinderrechtsZeitung anlässlich der Lörracher Kinderbuch-Messe.

zurück