Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. September 1998 | Namen und Nachrichten

Di Lorenzo Chefredakteur von "Der Tagesspiegel"

Giovanni di Lorenzo, derzeit Ressortleiter für die "Seite drei" der "Süddeutschen Zeitung" in München, wird zum 1. Januar 1999 Chefredakteur der Berliner Tageszeitung "Der Tagesspiegel". Die bisherigen beiden Chefredakteure Walter Stützle und Gerd Appenzeller bleiben in anderer Funktion bei der Zeitung: Stützle rückt in das Herausgeber-Gremium, dem daneben Heik Ahfeldt, Hellmuth Karasek und Hermann Rudolph angehören. Gerd Appenzeller wird den Posten des Redaktionsdirektors übernehmen.

zurück