Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. Oktober 2003 | Marketing

„Deutscher Marketing-Preis“ geht an „Bild“

„Bild“ wird mit dem „Deutschen Marketing-Preis“ ausgezeichnet, den der Deutsche Marketing-Verband in diesem Jahr zum 31. Mal „für eine herausragende Marketingleistung“ vergibt. Damit sei „zum ersten Mal ein Medienunternehmen für sein erfolgreiches Marketing“ ausgezeichnet worden, würdigte die Jury. „Bild“ sei „Deutschland stärkste Medienmarke, die nach Ausbau der Markenfamilie mehr als 27 Millionen Kunden erreicht“. Getragen werde der extrem hohe wirtschaftliche Erfolg vom Kern der Marke, unverändert seit Axel Springers Gründerzeiten – die Nähe zu den Menschen. Der Preis wird am 24. Oktober 2003 in Frankfurt am Main im Rahmen des Deutschen Marketingtages übergeben.

Kontakt:

Axel Springer AG,

Tobias Fröhlich,

Telefon: 040/34727038,

E-Mail: tobias.froehlich@axelspringer.de.

zurück