Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. November 2006 | Namen und Nachrichten

Deutscher Karikaturenpreis an Barbara Henniger

Die Dresdner Karikaturistin Barbara Henniger ist die Siegerin des Deutschen Karikaturenpreises 2006. Sie erhielt am 19. November 2006 den ersten Preis der mit insgesamt 10.000 Euro do­tierten Auszeichnung der „Sächsischen Zeitung“ (Dresden) für eine Karikatur zum Thema „Geld oder Leben!“. Bestandteil des Preises ist auch ein „Geflügelter Bleistift“ in Gold. Der zweite Preis ging an den Kölner Cartoonisten Ari Plikat, der dritte Preis an den ebenfalls in Köln lebenden Zeichner Burkhard Fritsche, der auch schon einer der Preisträger des Karikaturenpreises der deut­schen Zeitungen war. Horst Haitzinger, seit 1968 Hauskarikaturist der Münchner „tz“, wurde mit einem erstmals vergebenen Preis für sein Le­benswerk geehrt.

zurück