Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. März 2001 | Digitales

Deutsche "streamen" hinterher

Knapp 14 Prozent der deutschen Internet-User nutzen Streaming-Angebote. Damit belegt Deutschland laut einer Untersuchung der Marktforscher von NetValue in Europa den letzten Platz. Spitzenreiter ist Spanien mit fast 20 Prozent. Während die Deutschen rund zwölf Minuten pro Monat Streams nutzen, sind es in Frankreich und Spanien fast 20 Minuten, in Großbritannien eine halbe und in den USA fast eine Stunde. Bei der Streaming-Technologie beginnt die Audio- oder Videoübertragung bereits während des Herunterladens. Der User muss also nicht den kompletten Download-Vorgang abwarten.

Quelle: w&v online, 20.3.2001

zurück