Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Februar 2005 | Veranstaltungen

Deutsche Presseakademie mit erweitertem Programm

Die Deutsche Presseakademie (depak) in Berlin hat ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ausgebaut: Angeboten werden ein Abendstudiengang PR/Öffentlichkeitsarbeit sowie ein Fernstudiengang PR/Öffentlichkeitsarbeit, ferner Seminare und Fachtagungen. Erfolgreiche Absolventen der zwölfmonatigen Ausbildung dürfen die Titel PR-Berater (DAPR), PR-Referent (DAPR) oder Kommunikationsmanager (depak) tragen. Die Teilnahme kostet 2.800 Euro (Abendstudium) beziehungsweise 4.450 Euro (Fernstudium) jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Gesamtangebot kann angefordert werden über: Deutsche Presseakademie, Telefon 030/84859500, E-Mail info@depak.de.

 

Internet: www.depak.de

zurück