Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. April 2000 | Digitales

Der "Zimpel" im Netz

Die wichtigsten Adressen aus Presse, Hörfunk und Fernsehen auf einen Griff und aktuell vermittelt seit vielen Jahren der in München ansässige Verlag Dieter Zimpel mit seinen Lose-Blatt-Sammlungen in auffällig quietschgelben Ordnern. Das kurz "Der Zimpel" genannte Standardwerk ist seit dem 11. April 2000 auch im Internet zugänglich. Über die Homepage www.zimpel.de können Nutzer aus PR, Werbung und Unternehmen auf wöchentlich aktualisierte Adressen mit über 50.000 Ansprechpartnern aus der Medienlandschaft zugreifen. Unter "zimpel aktuell" befinden sich die wichtigsten Branchenmeldungen wie etwa Redaktionswechsel oder Neugründungen, die gleichzeitig Eingang in die Datenbank "zimpel-online" finden. Wie das Unternehmen dazu mitteilt, können alle erstellten Verteiler als Download oder über ZDATA weiterverarbeitet werden.

Kontakt:
Verlag Dieter Zimpel
Simone Müller
Telefon 089/ 306385-0
Telefax 089/ 306385-77
E-Mail: simone.mueller@zimpel.de.

Im Internet: www.zimpel.de.

zurück