Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2009 | Namen und Nachrichten

„Der lange Atem“ 2009 ausgeschrieben

Der Verein Berliner Journalisten hat zum dritten Mal den Preis „Der lange Atem“ ausgeschrieben. Die Auszeichnung würdigt Journalisten, „die sich mit Mut, Sorgfalt und Beharrlichkeit einem gesell­schaftlich relevanten Thema widmen und es en­gagiert in die Öffentlichkeit tragen“. Vergeben werden ein mit 3.000 Euro dotierter Hauptpreis sowie ein mit 2.000 Euro dotierter Sonderpreis für das langjährige Verfolgen eines Themas aus der Region Berlin-Brandenburg beziehungsweise für die Bearbeitung eines überregionalen Themas, das für Berlin-Brandenburg Bedeutung besitzt. Jedermann darf einen Vorschlag für einen Preis­träger einreichen; die Nominierten können aus allen Mediensparten (Print, Online, Hörfunk, Fernsehen) und allen Ressorts stammen. Ein­sendeschluss für die Nominierungen ist der 31. Juli 2009.

zurück