Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Dezember 2012 | Namen und Nachrichten

ddp direct nach Norwegen verkauft

Die Münchner HQTA AG, vormals dapd, hat Anfang Dezember 2012 ihren Leipziger PR-Dienstleister ddp direct an die norwegische NHST Media Group verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Für die Osloer Group sei seit der Akquisition des Stockholmer Unternehmens Mynewsdesk im Jahr 2008 die PR-Sparte das am stärksten wachsende Seg¬ment, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Durch die Übernahme sei die Sparte künftig mit 130 Angestellten in Schweden, Großbritannien, Deutschland, Dänemark, Singapur und Finnland aktiv.

zurück