Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. März 2008 | Digitales

„Darmstädter Echo“ mit NGen

Das „Darmstädter Echo“ und seine fünf Toch­terblätter aus dem Medienhaus Südhessen wer­den noch im Jahr 2008 auf das NGen Redakti­ons- und Planungssystem der Firma Multicom umstellen. Bei den „Echo“-Zeitungen wird NGen an insgesamt 140 redaktionellen und technischen Arbeitsplätzen der Tageszeitungs- und Wochen­blattausgaben zum Einsatz kommen und das gesamte redaktionelle Publizieren inklusive Blatt­planung/Produktionssteuerung und Anzeigenum­bruch sowie Web-Publishing als weitere Ausbau­stufe umfassen. Die Produktionsumstellung ist für Herbst 2008 vorgesehen. Mit dem neuen System möchte der Verlag Produktionsprozesse optimie­ren und Synergien realisieren.

zurück