Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. November 2012 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Darmstädter Echo“: Beilage hilft beim Schulwechsel

„Wohin nach der Grundschule?“, das fragen sich viele Eltern von Viertklässlern. Und weil diese Frage auch nach der Bildungsempfehlung nicht leicht zu beantworten ist, unterstützt das „Darmstädter Echo“ Eltern im Verbreitungsgebiet mit einem „Kinder-Echo extra“. Auf 56 Seiten wird darin der Unterschied zwischen integrierten und kooperativen Gesamtschulen erläutert und diskutiert, ob das G-8 oder G-9 für Kinder besser geeignet ist. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Unterschiede zwischen privaten und staatlichen Schulen sowie Informationen rund um das Thema bilingualer Unterricht. Außerdem gibt es Wissenswertes über die verschiedenen Schulformen, Einschätzungen zu einzelnen Schulen sowie Tipps für den sicheren Schulweg. Schüler und deren Familien, die gerade einen Schulwechsel gemeistert haben, kommen ebenfalls zu Wort. Außerdem stellen sich 83 Schulen in Darmstadt und den angrenzenden Landkreisen vor – mit Beschreibung, Profil, Kontaktdaten und wichtigen Terminen.

zurück