Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2005 | Namen und Nachrichten

Curley verlässt Lawrence.com

Rob Curley verlässt die „Lawrence Journal-World“ in Lawrence, Kansas, und übernimmt die Stelle des Director of New Media bei der „Naples Daily News“ in Florida. Unter Curley wurden die verschieden Websites der „Lawrence Journal World“ – ljw.com, lawrence.com, KUSports.com – profitabel und der kleine Verlag in Kansas (Auflage zirka 20.000 Exemplare) zu einem Mekka für Zeitungsmanager aus aller Welt. Deutschen Verlagsmanagern ist Curley von seinem mit großem Beifall begleiteten Auftritt bei der Zeitung online 2004 bestens bekannt. Die Websites aus Lawrence wurden mehrfach von dem Amerikanischen Verlegerverband NAA ausgezeichnet und erst kürzlich in einem Artikel der „New York Times“ als „The Newspaper of the Future“ bezeichnet

 

Die „Naples Daily News“ gehört zum Medienunternehmen E.W.Scripps. Neben Curley verlassen fünf weitere Mitarbeiter Lawrence in Richtung Florida. „Ich kann nicht mehr hören, dass das, was wir machen, nicht bei Zeitungen ohne Fernsehstation oder Kabelfirma funktioniert oder das es an der unglaublich hohen Breitbanddichte und den 25.000 Studenten in Lawrence liegen würde“, nennt Curley als eine seiner Motivationen.

 

Quelle: NAA New Media Federation 30.06.2005

zurück