Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. August 1998 | Recht

Compuserve-Urteil: Erster Provider verläßt Deutschland

PsiNet Germany GmbH, die deutsche Tochterfirma des US-Unternehmens PsiNet, plant binnen drei Monaten alle technischen Einrichtungen zur Speicherung von Inhalten für Internet-Seiten aus Deutschland abzuziehen. PsiNet reagiert damit auf das Urteil gegen den früheren Compuserve-Chef Felix Somm, der wegen Mittäterschaft zur Verbreitung von Kinder- und Tierpornographie zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt worden war. Die von deutschen Gerichten geforderte Kontrolle der transportierten Inhalte durch den Provider sei weder sachgerecht noch technisch durchführbar, begründete ein Sprecher von PsiNet den Schritt.

Quelle: dpa 7.7.98

zurück