Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Februar 1997 | Digitales

Columbus City-Guide für Köln und das Rheinland

Der "Columbus City-Guide" ist seit dem 18. Februar 1997 unter der Adresse www.city-guide.de im Internet mit einem kostenlosen Online Dienst für den Großraum Köln/Bonn präsent. Das Spektrum reicht von aktuellen Nachrichten und Veranstaltungstips über Sport- und Freizeitangebote bis zu Serviceleistungen wie Wetterdienst, Stadt- und Gastronomieführern oder interaktiven Online-Treffs. Das Angebot von derzeit 1.500 Seiten mit rund 100 Links soll "ständig aktualisiert und erweitert" werden. Mit dem neuen Online-Dienst will die Region Information GmbH und Co. KG, eine gemeinsame Tochter der beiden Kölner Verlagshäuser M. DuMont Schauberg und Heinen, dem Raum Köln/Bonn eine umfassende Internet-Plattform bieten, die neben der Information auch Online-Shopping möglich macht. Von Anfang an beispielsweise arbeitet Columbus City Guide mit "Köln Ticket" zusammen, dem Kartenbestellservice der Kölner Philharmonie. Den Zugang zu "Columbus" und ins Internet ermöglicht NetCologne, der private Citynetz-Betreiber in Köln. Finanzieren soll sich der Online-Dienst über Werbung, wobei das Angebot, wie die beteiligten Verlage meinen, "vor allem für Unternehmen und Dienstleister aus der Region interessant sein dürfte".

zurück