Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. November 2003 | Namen und Nachrichten

Claus Petersen verstorben

Claus Petersen, ehemaliger Chefredakteur der „Nordsee-Zeitung“ ist am 30. Oktober 2003 in seinem 75. Lebensjahr verstorben. Mehr als 35 Jahre hatte Petersen für die „Nordsee-Zeitung“ in Bremerhaven gewirkt und als „Sportreporter, Leiter der Lokalredaktion und verantwortlicher Gründungsredakteur des Bremerhavener Sonntagsjournals“ im besonderen Maß über viele Jahre „seine Vielseitigkeit, Ausdauer und Kreativität unter Beweis gestellt“, würdigte Verlegerin und Herausgeberin Roswitha Ditzen-Blanke. Petersen sei mit Herz und Verstand ein leidenschaftlicher Streiter für die Wünsche, Hoffnungen und Probleme der Leser in Stadt und Land gewesen.

zurück