Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. November 2010 | Namen und Nachrichten

Christoph Grote folgt Jörg-Peter Knochen bei „OV“

Jörg-Peter Knochen hat zum 1. November 2010 die alleinige Geschäftsführung der „Olden­burgischen Volkszeitung“ (OV) an Christoph Grote übergeben. Knochen, der seit 16 Jahre an der Spitze der Regionalzeitung stand und Vorsit­zender des Verbands Nordwestdeutscher Zei­tungsverlage ist, wird dem Blatt noch bis Anfang 2011 als Gesellschafter erhalten bleiben. Sein Nachfolger Grote ist gelernter Journalist und war unter anderem Chefredakteur der „Neuen Presse“ (Hannover) und der „Stuttgarter Nach­richten“. Seit Mitte 2010 firmiert er bereits als Co-Geschäftsführer bei der „OV“.

zurück