Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. September 2013 | Namen und Nachrichten

Carsten Fiedler wird Chefredakteur des „Express“

Carsten Fiedler, derzeit leitender Redakteur bei der „Rheinischen Post“ in Düsseldorf, wechselt voraussichtlich zum 1. Januar 2014 als Chefre­dakteur zum „Express“ nach Köln (Mediengruppe M. DuMont Schauberg) und wird damit Nachfol­ger von Rudolf Kreitz, der nach Unternehmens­angaben innerhalb der Mediengruppe eine neue Führungsaufgabe übernehmen wird. Fiedler be­gann seine journalistische Laufbahn beim Kölner „Express“, zunächst als Rathausreporter, dann als Chefreporter und Ressortleiter. Im Jahr 2001 wechselte er als landespolitischer Korrespondent zur „Berliner Morgenpost“; es folgten Stationen als Ressortleiter für Berlin und Brandenburg so­wie als politischer Korrespondent („Die Welt“).

zurück