Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. August 2005 | Namen und Nachrichten

Call Center der Verlagsgruppe Hof / Coburg / Suhl wächst

Die auf Call Center-Dienstleistungen für Verlage und Medienunternehmen spezialisierte phonewerk GmbH mit Sitz in Hof hat im dritten Geschäftsjahr mit einem Umsatzsprung von 90 Prozent auf 2,5 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr abgeschlossen. Als neuer Kunde sei, wie das Unternehmen mitteilt, unter anderem die „Frankfurter Rundschau“ gewonnen worden, deren gesamtes Inboundgeschäft bei phonewerk abgewickelt werde, darüber hinaus erledige phonewerk seit kurzem die telefonische Bestellannahme für den Ticketservice der „Süddeutschen Zeitung“. Die phonewerk GmbH ist ein Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Hof/ Coburg/ Suhl und der BI-LOG AG aus Bamberg. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, sollen die derzeit 70 Arbeitsplätze auf mehr als 100 Arbeitsplätze ausgebaut werden. Kontakt: phonewerk, Heinz Alt, Telefon 09281/816150 oder Heribert Trunk, Telefon 0951/6050-100.

zurück