Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Oktober 2002 | Marketing

„B.Z.“ mit Jubiläumsbeilagen

Die „B.Z.“ konnte am 1. Oktober 2002 ihr 125-jähriges Bestehen begehen („BDZV intern“ berichtete). Aus diesem Anlass hat die Zeitung fünf Tage lang in einer jeweils 20 Seiten starken Sonderbeilage Revue passieren lassen, was Berlin und seine Bürger in den vergangenen 125 Jahren erlebten. Präsentiert wurde eine „unterhaltsame Mischung“ aus einmaligen historischen Fotos, Originaltexten, Essays des Historikers Prof. Michael Stürmer über politische und gesellschaftliche Ereignisse und Entwicklungen sowie Artikeln der jeweiligen Zeit aus Politik, Kultur, Lokalem und Sport. Die Flitterwochen der Kaisertochter Victoria im Jahr 1913 in der Schorfheide wurden ebenso Thema wie die Explosion der „Hindenburg“ im Mai 1937. Wissenswerte und kuriose Zahlen rundeten den Streifzug durch die Berliner Historie ab. Etwa, dass es im Jahr 1943 rund 14.300 Kneipen in Berlin gab oder das 1935 in neun Storchennestern 26 Jungstörche ausgebrütet wurden. Kontakt: Axel Springer Verlag, Dr. Carola C. Schmidt, Telefon 030/2529-72523, E-Mail ccschmidt@asv.de.

 

Internet: www.asv.de

zurück