Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. März 2008 | Namen und Nachrichten

bvdm: Wolfgang Pütz leitet erneut Sozialpolitischen Ausschuss

Der neu gewählte Sozialpolitische Ausschuss des Bundesverbands Druck und Medien (bvdm) hat sich am 11. März 2008 in Frankfurt zu seiner ersten Sitzung konstituiert und BDZV-Vizepräsi­dent Dr. Wolfgang Pütz, Komplementär der J. F. Ziegler KG und Verleger des „Remscheider Ge­neral-Anzeigers“, erneut einstimmig zu seinem Vorsitzenden gewählt. Pütz ist damit Tarifver­handlungsführer für die Druckindustrie. Die nächsten Lohntarifverhandlungen stehen im Frühjahr 2009 an. Wie der bvdm dazu mitteilt, wollen die Arbeitgeber der Druckindustrie die Zwischenzeit nutzen, um mit der Gewerkschaft ver.di „außer­halb von gekündigten Tarifverträgen und damit verbundenen Arbeitskämpfen über einvernehmli­che Reformen im Manteltarifvertrag zu sprechen, um die Zukunft der Tarifautonomie zu stärken“.

zurück