Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. Juni 1997 | Namen und Nachrichten

BV Druck bedauert Rücktritt von Heinz Schornstein

Heinz Schornstein, Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes Druck, hat den Rücktritt von allen Verbandsämtern erklärt. Im Mai 1997 hatte Schornstein bereits seine Aufgaben als Geschäftsführer der Vogel Druck und Medienservice abgegeben. Für den Rückzug Schornsteins aus dem Berufsleben sind, wie der BV Druck in Wiesbaden mitteilt, "allein gesundheitliche Gründe verantwortlich". Das Präsidium des BV Druck bedauere diesen Schritt außerordentlich. Schornstein habe der Arbeit des Bundesverbandes "Perspektiven gegeben, Visionen entwickelt und damit die Branche geprägt wie kein anderer". Seit 1992 war Heinz Schornstein Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes Druck und Vorsitzender des Ausschusses Technik und Forschung. Außerdem gehörte er dem Präsidialrat des Verbandes an. Anfang Mai wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

zurück