Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. November 2004 | Namen und Nachrichten

Bundesverdientskreuz für Wilhelm Bing

Dr. Wilhelm Bing, langjähriger Verleger und Chefredakteur der „Waldeckischen Landeszeitung“ in Korbach, ist am 15. November 2004 in Wiesbaden vom hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Bing habe sich, würdigte Koch, mit großer Kraft für die Vielfalt der Zeitungslandschaft und die Entwicklung des dualen Rundfunksystems eingesetzt. Stets habe er dabei die publizistische Seite, aber auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Auge gehabt. Bing war seit 1975 Mitglied des Vorstands des Verbands Hessischer Zeitungsverleger (VHZV) und hatte von 1993 bis 2003 den stellvertretenden Vorsitz der Landesorganisation inne. Von 1980 bis 2003 war er darüber hinaus Mitglied der BDZV-Delegiertenversammlung, ferner seit 1985 bis 2004 Mitglied des ZDF-Fernsehrats und Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

zurück