Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Oktober 2010 | Namen und Nachrichten

Bürger des Jahres zu Gast bei EU-Kommission

Themen: Europa, Bürgerpreis, Preise

Thomas Beckmann, erster Sieger des Bürgerpreises der deutschen Zeitungen, hat am 11. Oktober 2010 den EU-Kommissar für Arbeit, Soziales und Integration, Professor Laszlo Andor, getroffen.

Bürger des Jahres Thomas Beckmann (rechts) trifft EU-Kommissar Professor Laszlo Andor.Bürger des Jahres Thomas Beckmann (rechts) trifft EU-Kommissar Professor Laszlo Andor.Gegenstand der Unterredung war die Unterstützung des von Beckmann vor 13 Jahren in Deutschland gegründeten Vereins „Gemeinsam gegen Kälte“. Im europäischen Jahr der Armut seien die Kräfte der Musik ein wichtiges Mittel, das Herz der Menschen anzusprechen um das Problem der Armut zu lindern, betonte Andor im Anschluss, und ergänzte: "Gemeinsam gegen Kälte ist vorbildlich in Europa".

Beckmann setzt sich mit seinem Hilfsprojekt in über 100 deutschen Städten für arme und obdachlose Menschen ein. Für dieses Engagement wurde er Ende September 2010 von den Chefredakteuren der BDZV-Mitgliedsverlage zum ersten Preisträger des „Bürgerpreises der deutschen Zeitungen“ gekürt.

Weitere Informationen finden sich unter www.buergerpreis-der-zeitungen.de

Ort: Brüssel

zurück