Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Februar 2000 | Marketing

"Bronzene Klappe" für Spot der "Rheinischen Post"

Mit dem Titel "Bester Tageszeitungsspot 99" hat der Kommunikationsverband die Kinowerbung der "Rheinischen Post" in Düsseldorf ausgezeichnet. Der von der Düsseldorfer Agentur Rempen & Partner produzierte Film zeigt auf amüsante Weise die Tücken beim Zustellen der Zeitung. Die internationale Jury prämierte Idee und Umsetzung mit einer "Bronzenen Klappe". Wie die "Rheinische Post" berichtet, hatte es zum Wettbewerb 590 Einsendungen gegeben. Vor einem Jahr hatte die Zeitung mit einem anderen Werbespot bereits die "Goldene Klappe" gewonnen.

zurück