Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. November 2009 | Namen und Nachrichten

British Library startet Bezahlmodell

Die British Library bietet ein kostenpflichtiges Online-Archiv von Zeitungen aus dem 19. Jahrhundert an. Nutzer können für 6,99 britische Pfund (8,20 Euro) das Recht an 100 Downloads erwerben. Zur Auswahl stehen insgesamt 2 Millionen Seiten von 49 nationalen und internationalen Zeitungen aus den Jahren 1800 bis 1900. Zeitungen weltweit machen ihre historischen Archive Online-Nutzern zugänglich, vielfach frei – oder im Rahmen von Bezahlmodellen. So hat die britische Times im vergangenen Jahr ihre Ausgaben zwischen ihrem Gründungsjahr 1785 und 1985 online frei verfügbar gemacht, mit einem Umfang von 20 Millionen Artikeln. 2007 hatte die „New York Times“ ihr komplettes Archiv zur freien Nutzung geöffnet. Im Oktober 2008 startete das „Hamburger Abendblatt“ (Axel Springer) zum 60. Geburtstag auf seiner Homepage ein Nachrichtenarchiv mit mehr als zwei Millionen Originalartikeln von allen Printausgaben seit 1948 im pdf-Format.

Quelle: dnv

zurück