Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Februar 2009 | Kinder-Jugend-Zeitung

Braunschweiger Zeitungsverlag startet „Taki“

Der Braunschweiger Zeitungsverlag lädt ab März 2009 die 400 Kindertagesstätten im Braun­schweiger Land ein, am Projekt „Tageszeitung im Kindergarten“ (Taki) teilzunehmen. Ziel ist es, Kinder spielerisch mit Sprache, Schrift und Zei­chen vertraut zu machen. Schirmherrin ist die niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann. Ein Pilotprojekt fand 2008 in Wolfsburg statt und wurde vom Weltverband der Zeitungen (WAN) beim internationalen Wettbe­werb „Junge Leser“ mit einer Auszeichnung be­dacht. Bei „Taki“ erhalten alle Drei- bis Sechsjäh­rigen sowie Hortkinder drei Wochen lang die „Braunschweiger Zeitung“, „Salzgitter Zeitung“ oder die „Wolfsburger Nachrichten“ direkt unent­geltlich in den Kindergarten geliefert. Für die Er­zieherinnen und Erzieher gibt es Begleitmaterial, das am niedersächsischen Orientierungsplan ausgerichtet ist. Jedes Kind erhält zudem ein „Zeitungsheft“ mit Spiel- und Lernaufgaben.

zurück