Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. September 2014 | Digitales

„Braunschweiger Zeitung“ mit neuem Bezahlsystem

Themen: Vertrieb, Online, Paid Content, Abonnement

Die „Braunschweiger Zeitung“ stellt ihr Bezahlsystem um. Gemäß einer Pressemitteilung des Verlags wird das bisherige Metered-Freemium-Modell abgeschafft und durch eine reine Bezahlschranke ersetzt. Bislang konnten die Nutzer 15 Artikel pro Monat kostenlos lesen. #Ab sofort sollen lediglich Wetterbericht und Anzeigen kostenfrei bleiben. „Die Freemium-Modelle ließen sich durch gezieltes Löschen von Cookies umgehen“, erklärt Zeitungschef Harald Wahls den Schritt. Einen Tagespass für das Online-Angebot gibt es nun für 1,50 Euro, das Monats-Abo kostet 19,90 Euro, Abonnenten von Print-Ausgabe oder E-Paper zahlen 9,90 Euro extra. Die „Braunschweiger Zeitung" war Ende 2012 die erste Regionalzeitung mit Paywall.

zurück