Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. März 2007 | Kinder-Jugend-Zeitung

Braunschweig: Schüler interviewen Wissenschaftler

Braunschweig ist „Stadt der Wissenschaft 2007“. Das hat die „Braunschweiger Zeitung“ zum Anlass genommen, im Rahmen ihres Projekts „Schule und Zeitung“ (Schulz) die Wissenschaft­ler von zahlreichen Forschungsinstitutionen im Verbreitungsgebiet zum Interview zu bitten. Rund 6.000 Schüler aus 260 Klassen dürfen zu mehr als 50 Themen recherchieren. Zusätzlich organi­siert die Redaktion gemeinsam mit Wissen­schaftlern „Tage der Fragen“, an denen Jugendli­che mit den Forschern direkt ins Gespräch kom­men können. Kultusminister Bernd Busemann ist Schirmherr von Schulz, das in drei Tranchen bis zum Sommer 2007 angeboten wird. Die “Braun­schweiger Zeitung“ rechnet noch mit einer weiter steigenden Schülerzahl, da die Anmeldung für das Projekt noch läuft.

zurück