Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2010 | Marketing

Blogger werden zu Chefredakteuren

Nachdem vor einigen Wochen Blogger Sascha Lobo für einen Tag die Chefredaktion der Kob­lenzer „Rhein-Zeitung“ (RZ) innehatte, hatten am 30. Juni 2010 unter anderem Jeff Jarvis, Robert Basic und Sachar Kriwoj bei der „Welt Kompakt“ (Axel Springer AG, Berlin) das Sagen und ver­antworteten die reguläre Ausgabe des Folgetags. Dabei seien sie nicht an inhaltliche Vorgaben gebunden gewesen und konnten sowohl die Auswahl der Themen als auch deren Aufberei­tung selbst bestimmen, erklärte der Verlag. „Während wir als professionelle Journalisten je­den Tag in Print und Online berichten, einordnen und bewerten, stehen Blogger für subjektive Mei­nungsäußerung im Netz. Unser Experiment soll zeigen, wie auf das Internet zugeschnittene In­halte als Zeitung funktionieren. Die E-Paper-Ausgabe der „Lobo-RZ“ ist als PDF auf www.rhein-zeitung.de/lobo kostenlos abrufbar.

zurück