Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. Oktober 2003 | Namen und Nachrichten

Bischofskonferenz vergibt Katholischen Medienpreis

Die katholische deutsche Bischofskonferenz hat die ersten Preisträger des Katholischen Medienpreises bekannt gegeben: Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung in der Kategorie Print fiel an Regina Buckreus und den Fotografen Gert Krautbauer für eine in der Jugendzeitschrift „x-mag“ veröffentlichte Reportage über den Umgang mit geistig Behinderten an der Elfenbeinküste. Die mit ebenfalls 5.000 Euro dotierte Auszeichnung in der Kategorie Elektronik ging an Karla Krause für ihren im DeutschlandRadio Berlin ausgestrahlten Beitrag über Alzheimer-Patienten. Insgesamt konnte die Jury unter 141 Arbeiten auswählen. Der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Kardinal Karl Lehmann, wird die Preise am 8. Oktober in München übergeben.

zurück