Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. November 2001 | Namen und Nachrichten

„Bild“: Wechsel in Redaktion und Verlag

Sven Gösmann, bisher Leiter des „Bild“-Politikressorts, ist zum stellvertretenden Chefredakteur der „Bild“ ernannt worden. Zum 1. Januar 2002 wird Thomas Drechsler, bisher im Rang eines Ressortleiters Chef der „Bild“-Nachrichten Inland, stellvertretender Chefredakteur der „Bild“ und übernimmt die Leitung der Nachrichtenressorts In- und Ausland. Christiane Hoffmann, derzeit stellvertretende Chefredakteurin „Bild“-Unterhaltung, wechselt als Kolumnistin zum 1. Dezember 2001 nach München und wird für die neue bundesweite Unterhaltungskolumne in „Bild“ verantwortlich sein. Uwe Vetterick, Redaktionsleiter „Bild“-Berlin/Brandenburg, wird zusätzlich die Gesamtleitung der „Bild“-Ausgaben Neue Bundesländer übertragen. Er übernimmt die Aufgaben des ausgeschiedenen Klaus-Dieter Kimmel. Hauke Brost, bisher Redaktionsleiter „Bild“-Hamburg, übernimmt als Textchef ab sofort besondere Aufgaben bei „Bild“. Sein Nachfolger ist Peter Huth, bisher als Ressortleiter bei „Bild“-Nachrichten für Sonderaufgaben zuständig. Neuer Redaktionsleiter von „Bild“-Hannover wird Bernd Schumacher, derzeit noch stellvertretender Redaktionsleiter bei „Bild“-Hamburg. Er folgt Anne-Kathrin Berger nach, die als Wirtschaftskorrespondentin neue Aufgaben in der Redaktion „Bild“-Bund übernehmen wird.

 

Ferner ist Karin Hilbert, zuletzt in der Verlagsleitung „Extra“ tätig, am 17. Oktober 2001 zur General Managerin „Bild“ Norddeutschland berufen worden. Hilbert ist damit für die „Bild“-Regionalausgaben in Hamburg, Bremen und Niedersachsen zuständig. Weitere General Manager sind neben Hilbert Petra Pollex („Bild“ Bayern“), Daniel Ehlers („Bild“ Hessen und Baden-Württemberg), Tobias Kuhn („Bild“ Neue Bundesländer) und Klaus Horster („Bild“ Nordrhein-Westfalen). Die fünf General Manager waren im Rahmen der Reorganisation der Führungsstruktur bei der Zeitungsgruppe „Bild“ berufen worden. Sie berichten direkt an den Verlagsgeschäftsführer Christian Nienhaus. Ziel der neuen Organisation sei es, schreibt dazu das Unternehmen, die „dezentralen Strukturen in den Bereichen Anzeigen, Vertrieb, Herstellung und Redaktion zu verstärken und die redaktionelle Kompetenz weiter auszubauen“.

Kontakt:
ASV,
Tobias Fröhlich,
Telefon 040/ 347-27038,
E-Mail: tfroehlich@asv.de

 

Internet: www.asv.de

zurück