Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Dezember 2008 | Namen und Nachrichten

„Bild“-Videoreporter mit Lidl-Kamera

Die Handelskette Lidl hat am 4. Dezember 2008 eine Leserreporterkamera für 69,99 Euro auf den Markt gebracht. Wenn man das Gerät an einen Computer anschließt, öffnet sich ein Programm, mit dem die Video-Filme direkt bei bild.de hochgeladen werden können. Die nur 86 Gramm schwere Kamera hat eine Aufnahmezeit von bis zu zwei Stunden. Damit entwickelt „Bild“ die Aktion Leser-Reporter weiter. Seit Mitte 2006 hat das Blatt rund 9000 Bilder von Lesern in der Zeitung veröffentlicht und mehrere 10.000 Fotos im Internet. Für jedes gedruckte Bild erhält ein Amateurfotograf 500 Euro. Ob auch Videos honoriert werden, ist noch nicht entschieden.

Quelle: dpa

zurück